Gruppe 4


Die vierte Mädchenturngruppe

Die Gruppe 4 trifft sich jeden Donnerstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr in der Turnhalle der Realschule Borghorst.
Mädchen ab sechs Jahren sind hier herzlich willkommen und werden spielerisch gefördert. Es wird balanciert, geklettert, gespielt, getanzt und geturnt. Im Gegensatz zu den Gruppen 2 und 3 steht hier aber nicht das klassische Turnen im Vordergrund.

   


Mit viel Spaß werden die Mädchen angeleitet, ihre Grenzen auszutesten. Je nach Können der Mädchen erfahren sie mal mehr, mal weniger Hilfe, bekommen leichtere oder schwerere Aufgaben, die zu bewältigen sind.
Die Piratenbrücke muss überwunden, beim 4er-Trampolin auf Mitturnerinnen geachtet und beim Mutsprung die Angst in Zaum gehalten werden.
Bei Spielen wie Brennball oder Völkerball (mit einem Soft-Ball) wird das Teamdenken gefördert. Hundehütten-Fangen, Komm-mit-Lauf-weg und andere kleine Spiele sorgen dafür, dass sich die Mädchen auch mal richtig austoben können. Aber auch turnerische Grundübungen zum Beispiel am Boden, Reck oder Schwebebalken werden angeboten.

   


Angeleitet werden die Mädchen bei alle dem von den beiden Übungsleiterinnen Ute Wachsmann (2. Lizenzstufe, Prävention -Gesundheitsförderung im Kinderturnen) und Rike Ahlbrand. Unterstützt werden sie hierbei von Cosima Voß.

Mädchen!
Wenn ihr das alles miterleben möchtet, kommt einfach einmal vorbei und macht mit. Ihr seid herzlich willkommen!


Für weitere Fragen stehen die beiden Übungsleiterinnen gerne zur Verfügung:
Ute Wachsmann, Tel. 0 25 52 – 61 03 45, ute@wachsmann-online.de
Rike Ahlbrand, [mail]rike@ahlbrand-online.de[/mail]
 

   
  Fangenspielen  
   
  Kuhstall spielen