Gruppe 1


Die erste Mädchenturngruppe trifft sich jeden Mittwoch von 14.30 bis 16.00 Uhr in der Kardinal-von-Galen-Turnhalle, Gantenstr. 19.

Mädchen ab 5 Jahren sind hier herzlich willkommen und werden an die Grundübungen des Turnens herangeführt.

   

Wer wollte als Kind nicht auch das "Rad" auf dem Rasen turnen können? Wer hat nicht Purzelbäume geschlagen? Wer freut sich nicht, wenn nach ein wenig üben Dinge klappen, die man sich selbst zunächst nicht zugetraut hat?

Ob am Boden, Reck, Sprung (Bock oder Kasten), Schwebebalken, Barren, Minitrampolin, Ringen oder an den Tauen; überall gibt es Vieles auszuprobieren und zu entdecken.


   

Je nach Können der Mädchen erfahren sie mal mehr, mal weniger Hilfe, leichtere oder schwerere Aufgaben, die zu bewältigen sind. Mit jeder gelungenen Aufgabe wächst das Selbstvertrauen. Die Geschicklichkeit der Mädchen wird gefördert. Gleichgewicht und Koordination, Kraft und Ausdauer quasi nebenbei geschult.


   




Bei all dem wird darauf geachtet, dass die Mädchen Spaß bei der Sache haben und nicht überfordert, aber gefordert werden.
Zum Aufwärmen werden gymnastische Übungen, Laufspiele oder auch mal kleine Tänze nach Musik gemacht.

Angeleitet werden die Kinder von Ute Wachsmann, Übungsleiterin 2. Lizensstufe - Prävention, Gesundheitsförderung im Kinderturnen Unterstüzt wird sie von Martina Lammerding, Valerie Rolfes und Dana Nikolic.


Für weitere Fragen steht die Übungsleiterin gerne zur Verfügung.
Während jeder Übungsstunde oder
Ute Wachsmann, Tel.: 02552 610345, ute@wachsmann-online.de