Ehrungen der Kreismeister im Handball
16.05.2019

Im Rahmen der letzten Meisterschaftspiele wurden am Wochenende die Kreismeister 2019 im Damen und Herrenhandball offiziell von den Verantwortlichen des Kreisverbandes EUREGIO-Münsterland geehrt. Am Samstagabend erhielt die 1. Herrenmannschaft des TV Borghorst aus den Händen von Hendrik Thiemann (Rechtswart des Kreisverbandes) die Meisterurkunde und einen neuen Spielball, ebenso gratulierte er im Namen des Kreisverbandes zum direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga.

Artikel lesen ⇓
WN: TVB steigt trotz Unentschieden auf
08.04.2019

Artikel aus der WN v 8.4.19:

Die Handballer des TV Borghorst haben den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Durch den Punktgewinn beim 18:18 gegen Mettingen kann die Mannschaft von Trainer Jörg Kriens nicht mehr abgefangen werden.

Artikel lesen ⇓
Handball: TV Borghorst kann schon am 6. April Kreismeister werden!
05.04.2019

Spannung beim TV Borghorst Handball: Artikel in der WN

Am Samstag ab 19:00Uhr in der Sporthalle der Realschule am Buchenberg ! Zuschauer sind herzlich willkommen !

 

 

Handball - männl.C-Jugend gewinnt in Telgte 28:40 (19:19)
28.01.2019

Endlich wieder Handball - so verlautete vorm Spiel die Stimmung der beiden Trainer der männlichen C-Jugend des TV Borghorst, Wolfgang Buscher und Justus Leiß.

Bedingt durch relativ wenige Trainingseinheiten (die deutsche Handballnationalmannschaft spielte bei der zurückliegenden Weltmeisterschaft immer zu den Trainingszeiten), wusste man nocn nicht, inwieweit die Mannschaft ihr Potential abrufen konnte.  Dieses spiegelte sich auch in der 1. Halbzeit der Partie beim TV Friesen Telgte wieder. Angesichts des hohen Hinspielsieges, fühlte man sich eigentlich stark genug, die Begegnung locker anzugehen. Doch Telgte hatte im Gegensatz zum Hinspiel 3 Stammspieler im Kader, die im Hinspiel nicht auf dem Feld standen; dieses sollte sich auch so in der 1. Halbzeit darstellen. Der TV konnte sich nicht entscheidend absetzen, teilweise konnte Telgte die Führung sogar auf 2 Tore ausbauen,  Die Partie blieb spannend. Spieler der 1. Hälfte war Paul Limpert, der mit  senen gewaltigen und präzisen Würfen immer wieder den gegnerischen Torwart zur Verzweiflung brachte und somit den TV auf Tuchfühlung hielt. So wechselte man mit einem 19:19 zu die Seiten. 

Artikel lesen ⇓
Handball - männl. C-Jgd. Revanche nicht gelungen
17.12.2018

Am Ende hieß es 25:31 (15:17) gegen den SV Vorwärts Gronau. 

Der männl. C-Jugend des TV Borghorst ist es am Sonntag nicht gelungen, die derbe Niederlage aus dem Hinspiel (44:23) zu revanchieren.

Die Partie waren phasenweise sehr ausgeglichen, Gronau konnte sich mit seinen gewaltigen Spielern nicht entscheidend absetzen. Immer wieder gelang  es dem TVB auf Tuchfühlung zu bleiben. Immer wieder konnte die Abwehr die massiven Angriffe der Gäste abwehren um gleichzeitig für sich entscheidende Chancen in Tore ummünzen.  Der TVB hatte sogar  phasenweise die  "Nase" vorn. Im wieder wurden die Mannschaftsteile innerhalb der Heimmannschaft umgestellt um somit den Gegner immer wieder vor neuen Aufgaben zu stellen. Taktisch ein guter Schachzug des Trainergespanns Wolfgang Buscher und Justus Leiß. So ging man zur Halbzeit nur mit einem 15:17 Rückstand in die Kabinen.

Artikel lesen ⇓
Handball - TV kompakt !
17.12.2018

Am Wochenende wurden nachfolgende Ergebnisse erzielt:

 

männl. D-Jgd. :  TV Borghorst  - SC Nordwalde                 17:20

männl. C-Jgd:    TV Borghorst - SV Vorwärts Gronau         25:31

Artikel lesen ⇓

Handball - Spitzenspiel in Hörstel - das Wochenende
13.12.2018

Am Sonntag, 16.12.18 um 18:00 Uhr findet das Spitzenspiel in der Kreisliga "Männer" statt .

Der TV Borghorst 1 (Platz 1  20:0 Pkt - 299:221 Tore) trifft auf den SC Hörstel (Platz 2 19:1 Pkt  298:231 Tore)

in der Harkenberghalle, Westfalenstrasse in 48477 Hörstel.

 

Die weiteren Spiele am Wochenende :

Artikel lesen ⇓
1 2 3 4 5 ... ... 23 24 25